Donnerstag, 7. April 2016

Alles nur Gewohnheit das Buch von Joyce Meyer - 1. Kapitel


" Ich habe gelernt, dass ich die schlechten Verhaltensweisen, die ich los werden möchte, am besten in den Griff bekommen, wenn ich mich auf  die guten Verhaltensweisen konzentriere, die ich mir aneignen möchte. Die Bibel sagt uns in Römer 12;21 dass wir das Böse mit dem Guten überwinden.
Das Gute ist mächtiger als das Böse. Das Dunkel wird vom Licht vertrieben und der Tod vom Leben überwunden.  Also richten Sie ihre Gedanken auf das, was Sie wollen, statt auf das, was Sie nicht wollen. Wiederholung ist der Schlüssel zum Entwickeln von Gewohnheiten, seien es nun gute oder schlechte. Die schlechten Gewohnheiten in unserem Leben sind unsere Feinde, weil sie uns davon abhalten, der Mensch zu werden, der wir gerne wären.
Warten Sie nicht darauf , bis Ihnen nach etwas zumute ist. Steuern Sie Ihr Leben anhand von Entscheidungen; lassen Sie nicht zu, dass es von Launen gesteuert wird.
Wenn wir uns fest entschlossen auf Gottes Seite begeben, verbündet er sich stets mit uns. Dann ist Ihnen der Sieg sicher"

Kommentare:

Peter hat gesagt…

Vielen Dank für die inspirierende Seite! Einige der Techniken lassen sich sehr einfach mit der App Remember Me anwenden. https://play.google.com/store/apps/details?id=org.bible.remember_me

Georgia Aegerter hat gesagt…

Hallo Peter,

herzlich willkommen!

Liebe Grüsse Georgia