Mittwoch, 28. Februar 2018

Eine Reise mit den Psalmen 59

Befreie mich von meinen Feinden, mein Gott!
 Bring mich in Sicherheit vor meinen Verfolgern!
Ja, rette mich vor diesen böswilligen Menschen,
 die vor keiner Bluttat zurückschrecken! 
Psalm 59;2,3

Dienstag, 27. Februar 2018

Eine Reise mit den Psalmen 58

Ja, Gott wird mit ihnen abrechnen! 
Wer ihm die Treue hält,
 wird sich darüber freuen und im Blut der Rechtsbrecher waten.
Dann werden die Menschen bekennen: 
Wer Gott gehorcht, wird doch belohnt; 
es gibt tatsächlich einen Gott, 
der auf dieser Erde dem Recht zum Sieg verhilft! 
Psalm 58;11,12

Montag, 26. Februar 2018

Eine Reise mit den Psalmen 57

Alles in mir soll darin einstimmen! 
Harfe und Laute, wacht auf!
 Ich will den neuen Tag mit meinem Lied begrüßen.
Herr, ich will dir danken vor den Völkern, 
vor allen Menschen will ich dir singen.
Groß ist deine Güte, sie reicht bis an den Himmel!
 Und wohin die Wolken auch ziehen: Überall ist deine Treue!
Gott, zeige deine Größe, die den Himmel überragt; 
erweise auf der ganzen Welt deine Hoheit und Macht! 
Psallm 57;9-12

Sonntag, 25. Februar 2018

Eine Reise mit den Psalmen 56

Ich lobe Gott für das, was er versprochen hat,
 ja, ich lobe die Zusage des HERRN.
Ihm vertraue ich und fürchte mich nicht. 
Was kann ein Mensch mir schon antun? 
Psalm 56;11,12

Samstag, 24. Februar 2018

Eine Reise mit den Psalmen 55

Überlass alle deine Sorgen dem HERRN!
 Er wird dich wieder aufrichten; 
niemals lässt er den scheitern, 
der treu zu ihm steht. 
Psalm 55;23

Freitag, 23. Februar 2018

Eine Reise mit den Psalmen 54

Gott, höre mein Gebet, achte auf mein Schreien!
Menschen, die ich nicht kenne, fallen über mich her. 
Sie schrecken vor keiner Gewalttat zurück, ja,
 sie trachten mir nach dem Leben. 
Du, Gott, bist ihnen völlig gleichgültig!
Aber ich weiß: Gott ist mein Helfer,
 der Herr setzt sich stets für mich ein. 
Psalm 54;4-6

Donnerstag, 22. Februar 2018

Eine Reise mit den Psalmen 53

Gott schaut vom Himmel auf die Menschen. 
Er will sehen, ob es wenigstens einen gibt, 
der einsichtig ist und nach ihm fragt.
Aber alle haben sich von ihm abgewandt und sind nun verdorben, 
einer wie der andere. Da ist wirklich keiner,
 der Gutes tut, nicht ein Einziger!
Psalm 54; 3,4

Dienstag, 20. Februar 2018

Montag, 19. Februar 2018

Eine Reise mit den Psalmen 50

Ich kenne jeden Vogel unter dem Himmel und 
auch die vielen kleinen Tiere auf den Wiesen.
Selbst wenn ich Hunger hätte, 
würde ich dich um nichts bitten; 
denn die ganze Welt gehört mir und alles,
 was es dort gibt. 
Psalm 50; 11,12

Sonntag, 18. Februar 2018

Eine Reise mit den Psalmen 49

Und doch kommt auch er dorthin, 
wo seine Vorfahren sind, die nie mehr das Licht sehen.
 Ein Mensch mag zu Reichtum und 
Ansehen kommen; aber wenn er keine Einsicht erlangt, 
verendet er wie das Vieh.
Psalm 49;20,21

Samstag, 17. Februar 2018

Eine Reise mit den Psalmen 48

In jedem Land kennt man deinen Namen, 
dein Ruhm reicht bis ans Ende der Welt. 
Du sorgst für Recht und Gerechtigkeit, 
 darum herrscht Freude auf dem Berg Zion.
Psalm 48;11,12a

Freitag, 16. Februar 2018

Eine Reise mit den Psalmen 47

 Singt zu Gottes Ehre, singt! 
Singt zur Ehre unseres Königs! 
Ja, singt und musiziert!
 Denn Gott ist König über die ganze Welt, 
singt ihm ein neues Lied! 
Psalm 47;7,8

Donnerstag, 15. Februar 2018

Mittwoch, 14. Februar 2018

Eine Reise mit den Psalmen 45

Deine Herrschaft, o Gott, bleibt immer und ewig bestehen.
 In deinem Reich herrscht vollkommene Gerechtigkeit,
  denn du liebst das Recht und hasst das Böse.
Psalm 45;7,8a

Dienstag, 13. Februar 2018

Eine Reise mit den Psalmen 44

Hätten wir dich, unseren Gott, 
vergessen und fremde Götter angebetet,
dann hättest du es ja sofort bemerkt. 
Denn du kennst unsere geheimsten Gedanken! 
Psalm 44:21,22

Montag, 12. Februar 2018

Eine Reise mit den Psalmen 43

O Gott, verschaffe mir Recht und verteidige mich gegen die Menschen, 
die keine Güte kennen! Befreie mich von diesen Lügnern und Betrügern! 
Psalm 43;1

Sonntag, 11. Februar 2018

Samstag, 10. Februar 2018

Eine Reise mit den Psalmen 41

Glücklich ist, wer sich für die Schwachen einsetzt! 
Wenn ihn ein Unglück trifft, hilft der HERR ihm wieder heraus. 
 Der HERR wird ihn beschützen und am Leben erhalten; 
im ganzen Land wird man von seinem Glück erzählen. 
Gott überlässt ihn nicht der Willkür seiner Feinde. 
Psalm 41;2,3

Freitag, 9. Februar 2018

Eine Reise mit den Psalmen 40

Glücklich ist, wer sein Vertrauen auf den HERRN setzt 
und sich nicht mit den Überheblichen und den Lügnern einlässt!
Psalm 40;5

Donnerstag, 8. Februar 2018

Eine Reise mit den Psalmen 39

HERR, lass mich erkennen, 
wie kurz mein Leben ist 
und dass meine Tage gezählt sind; 
wie vergänglich bin ich doch!
 Psalm 39;5

Mittwoch, 7. Februar 2018

Montag, 5. Februar 2018

Eine Reise mit den Psalmen 36

Aus dem Reichtum deines Hauses schenkst du ihnen mehr als genug, 
mit Freude und Glück überschüttest du sie. 
 Denn du bist die Quelle alles Leben strömt aus dir. 
In deinem Licht sehen wir das wahre Licht.Psalm 36;9,10

Sonntag, 4. Februar 2018

Samstag, 3. Februar 2018

Eine Reise mit den Psalmen 34

Wer von euch will sich am Leben freuen und gute Tage erleben?
Dann achtet auf das, was ihr sagt: 
Keine Lüge, kein gemeines Wort soll über eure Lippen kommen.
 Wendet euch ab von allem Bösen und tut Gutes! 
Setzt euch unermüdlich und mit ganzer Kraft für den Frieden ein!
Psalm 34;13-15

Freitag, 2. Februar 2018

Donnerstag, 1. Februar 2018

Eine Reise mit den Psalmen 32

Glücklich sind alle, 
denen Gott ihr Unrecht vergeben 
und ihre Schuld zugedeckt hat!
Glücklich ist der Mensch, 
dem der HERR seine Sünden nicht anrechnet 
und der mit Gott kein falsches Spiel treibt! 
Psalm 32;2,3